Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

Aktiv für mehr Zusammenhalt:
Generationen-Projekte in Bayern.

Themenfelder.

1. Strukturen und Netzwerke ausbauen

Kommunen, kommunale Einrichtungen, Wohlfahrtsverbände, kirchliche Institutionen, Vereine, Verbände, Unternehmen und private Organisationen initiieren und fördern die Vernetzung von lokalen Generationen-Projekten und bauen Strukturen für die nachhaltig erfolgreiche Generationenarbeit auf.

Gute Beispiele für Netzwerk-Projekte

Projektdatenbank

2. Begegnungs- und Wohnprojekte

Immer öfters erkennen Kommunen und Institutionen den Wert des Generationenzusammenhalts und schaffen Orte der spontanen und planvollen Begegnung, bringen Jung und Alt zusammen und fördern so das Miteinander der Generationen. Oder initiieren Wohnprojekte, in denen Jung und Alt gemeinsam unter einem Dach leben.

Gute Beispiele für Begegnungsprojekte
Gute Beispiele für generationenübergreifendes Wohnen

Projektdatenbank

3. Voneinander lernen und sich unterstützen

Nicht nur für junge Menschen ist es ein gutes Gefühl, anderen etwas beizubringen und ihnen zu helfen. Auch ältere Menschen genießen es, mit ihrem Wissen und Können, ihrer Erfahrung und Geduld noch gefragte Ansprechpartner zu sein.

Gute Beispiele für Paten und Helferprojekte in den Bereichen:

Projektdatenbank